Der-Detektiv-mit-der-Sonnenbrille

Mobbing-Fall bei den gelben Engeln wächst zum Korruptionsskandal heran

Posted on: 1. Dezember 2010

Abfindung als Schweigegeld

Bekannt wurden die Vorfälle bei den „gelben Engeln“, ADAC genannt durch eine Offenbarung einer Mitarbeiterin zu Sexismus-Klagen und Mobbing-Vorwürfen, dann folgten „Unterschlagungen und einer fragwürdigen Betriebsratswahl„-Vorwürfe durch den gut arbeitenden und sachlichen Journalisten der SZ, Uwe Ritzer.(1)

Nun tauchen zum Thema Korruption und Unterschlagung mehr und mehr Informationen auf. „Ein ranghoher Verbandsfunktionär erhebt entsprechende Vorwürfe in einem internen Brief, der der Süddeutschen Zeitung vorliegt.Demnach seien interne Revisoren des ADAC Nordbayern bei Rechnungsprüfungen bewusst und zweckgerichtet durch gezielte Falschinformationen und vorenthaltene Unterlagen gehindert worden, ihre Pflicht und Aufgabe umfassend zu erfüllen“. 

„Das behauptet Rechtsanwalt Herbert Gabler in einem Schreiben an Herbert Behlert, den Vorsitzenden des ADAC Nordbayern. Gabler lebt in Pegnitz und ist Mitglied im erweiterten Vorstand des ADAC Nordbayern. Zudem gehört er dessen Ehrenrat an“. (2)

Abfindungen als Schweigegeld, das kennt man von vielen Mobbing-Opfern, nur bisher wurde das nie so klar und offen angesprochen, wie auch, bei den Betriesbräten und Gewerkschaften?

„Herbert Gabler schreibt, er habe entsprechende Fotos gesehen. Es dürfte deiner Kenntnisnahme nicht entgangen sein, dass die in Frage stehende Abfindungszahlung als Schweigegeld an vielen Stellen bezeichnet wurde, schrieb er an Behlert. Damit spielt er auf die Abfindung an, welche die Sekretärin bei ihrem Abgang bekam“. (2)

Zeit, dass am jemand das Thema aufgegriffen hat, denn selbst Arbeitsrichter stimmen solchen Deals zu und wissen, dass dahinter Straftaten stehen. Was für ein Rechtsstaat?

1)http://dieaktuelleantimobbingrundschau.wordpress.com/2010/11/25/horror-adac-oder-wenn-die-gelben-engel-mobben/

2)http://www.sueddeutsche.de/bayern/finanzielle-unregelmaessigkeiten-adac-droht-eine-finanzaffaere-1.1028217

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


  • Hans3456: Hallo bei uns fälsch die Polizei sogar die Unfallbilder bzw Schadensbilder, um einen Ihrer Zuträger zu schützen , der widerum nur Verbrechen im Auf
  • Uwe Pollierer: Nun ist schon wieder ein Verfahren vor der Anwaltskammer des Saarlandes. Beschwerden und wohl auch Ermittlungen laufen gegen einen Anwalt aus Saarbrue
  • Teichmann Maja: Endlich Arbeit - so dumm habe ich gedacht. ASU 25 heißt das Projekt.Ich hatte einen Arbeitsvertrag für 6 Monate als Sozialpädagogin:Beginn 1. No

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: