Der-Detektiv-mit-der-Sonnenbrille

Ex-Kanzler Kohl und sein Wunderkind Windhorst

Posted on: 6. November 2010

a greedy corrupt official

In den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde jeder Pupser mit Gewerbeschein zum Billy Gates von der Pfalz ernannt. So auch der damals 15-jährigeVorzeige-Unternehmer Lars Windhorst**, der mit seiner Computerfirma von den Medien und der Politik wie ein „Heiliger“ verehrt wurde.

„In den 90er Jahren sorgte er für Aufsehen, als er den damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) nach Asien begleiten durfte. Der Kanzler hatte ihn damals als „Wunderkind“ bezeichnet“. (1)

Doch bald war es mit dem Computerbasteln vorbei, die Chinesen können das auch und wenn es sein muss mit 12 oder 13 Jahren, also geriet Wunderkind und Starunternehmer Windhorst in die roten Zahlen und um seinem Ruf gerecht zu bleiben, hat er Verluste wie üblich ausgeglichen, eben kriminell.

„Der heute in London lebende Geschäftsmann wurde schuldig gesprochen, zwischen 2002 und 2004 als Vorstand der Windhorst AG insgesamt 930.000 Euro aus dem Vermögen des Unternehmens veruntreut zu haben“. (1)

Das Urteil fiel wie immer in solchen Fällen und wenn die Prozesse in Berlin statt finden sehr mild aus. „Der einstige Vorzeige-Unternehmer Lars Windhorst ist vom Landgericht Berlin wegen Untreue zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr verurteilt worden. Daneben muss der 33-Jährige eine Geldstrafe von 108.000 Euro zahlen“. (1)

In seinem neuen Job als Heuschrecke* in London, wer da wohl die Strippen gezogen hat, gleicht es den finanziellen Verlust aus der Portokasse aus. Die Großen lässt man laufen, die Kleinen hängt man auf, alte Bürger- oder Volksweisheit.

1)http://www.tagesschau.de/wirtschaft/windhorst104.html

http://www.focus.de/finanzen/news/lars-windhorst-ex-wunderkind-wegen-schweren-betrugs-vor-gericht_aid_463442.html

http://www.stern.de/wirtschaft/geld/millionen-betrug-ex-wunderkind-windhorst-angeklagt-658592.html

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/investor-windhorst-ex-wunderkind-wegen-untreue-verurteilt-1.1019753

*Heute ist der einstige Vorzeigeunternehmer in London für eine international agierende Investmentgesellschaft tätig.

**The former model-entrepreneur Lars Windhorst Berlin District Court for breach of trust to a suspended sentence of one convicted of year. It also required that 33-year-old, a fine of 108,000 € of pay. The now London-based businessman was convicted in 2004 as CEO of Windhorst AG total 930 000 € out of the assets of the company and to have embezzled between 2002nd

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: