Der-Detektiv-mit-der-Sonnenbrille

Siemens wieder im Korruptionssumpf

Posted on: 19. Oktober 2010

Hunderttausender-Tranche

Bei Siemens Österreich hat sich der Verdacht „auf Untreue und Bestechung in Südosteuropa“ erhärtet, so dass nun die  „Korruptionsstaatsanwaltschaft“ in Wien auf Hochtouren ermittelt.

Diesmal hat die Zentrale in München einen ziemlich undurchsichtigen Weg gesucht, der mit „Consulting- und Lobbying-Dienste„, Scheinfirmen und „eine Art Persilscheinsystem umschrieben werden kann.

„Die zwei hochrangigen Ex-Siemensianer sollen öfter nach Bayern in die Konzernzentrale gereist sein, um am so genannten Cash-Desk Bargeld abzuholen. Mindestens 600.000 Euro sollen in Hunderttausender-Tranchen geholt worden sein. Die Manager hätten bei den Abhebungen eine Art Persilschein unterschrieben: Bestätigungen, wonach die Gelder nicht für Zahlungen verwendet werden, die den OECD-Richtlinien gegen die Korruptionsbekämpfung widersprechen“. (1)

Laut den Ermittlungen des „Standards“ habe sich der „Verdacht habe …durch Einvernahmen von Zeugen „verdichtet“. Auch der Länderradius, in dem die Beschuldigten, für die die Unschuldsvermutung gilt, aktiv gewesen sein sollen, hat sich erweitert2. (1)

Man wird den Eindruck nicht los, dass bei Siemens die Korruption als Geschäftspraxis weiterhin gepflegt wird, nur die Methoden haben sich verfeinert und globalisiert.

1)http://derstandard.at/1284594731528/Siemens-Oesterreich-Bestechungsverdacht-erhaertet-und-erweitert

http://sispsebr.wordpress.com/2010/09/21/siemens-osterreich-verdacht-auf-untreue-und-bestechung-in-sudosteuropa-hat-sich-verdichtet/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: