Der-Detektiv-mit-der-Sonnenbrille

Staatsanwaltschaft Kiel ermittelt gegen zwei Hamburger Bahn-Mitarbeiter

Posted on: 10. August 2010

Der Staatsanwalt in Kiel ermittelt gegen zwei Bahn-Mitarbeiter – ob es sich um Beamte handelt, wird uns nicht gesagt – die mit  „Zahlungen von 57 000 Euro“ Bahn- Themen im NDR-Fernsehen zu platzieren versuchten.

Der Verwurf der Bestechung wurde dem Staatsanwalt im Mai mitgeteilt, daraufhin wurden „Räume der regionalen Pressestelle der Bahn in Hamburg durchsucht“, (1)

Das Geld floß an „nach früheren Angaben der Staatsanwaltschaft … zwischen 2001 und Anfang 2007  (an) eine Firma des Redakteurs und dem regionalen Bahn-Pressebüro“, wischen denen beiden Parteien bestand ein Vertragsverhältnis. (1)

1)http://www.mopo.de/2010/20100810/norddeutschland/staatsanwaltschaft_kiel_ermittelt_gegen_zwei_hamburger_bahn_mitarbeiter.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: