Der-Detektiv-mit-der-Sonnenbrille

Im Frankfurter Messeturm Bestechungsgelder kassiert

Posted on: 4. August 2010

Ein Diplom Volkswirt und freiberuflich tätiger 44- jähriger Volkswirt soll 2003 Aufträge über eine Dienstleistungsfirma, „die für die Verwaltung und Technik im Messeturm zuständig war“ nur gegen Bargeld vergeben haben.

Der Betreiber des Messeturms selber hat den korrupten Volkswirt angezeigt. Nun steht dieser vor dem Landgericht Frankfurt. „Die Staatsanwaltschaft wirft dem 44-Jährigen Bestechlichkeit und Untreue in einer Größenordnung von mindestens 350 000 Euro vor“. (1)

Man darf auf das Urteil gespannt sein, gerade bei der Summe, die unterhalb der Millionengrenze liegt.

1)http://www.fnp.de/nnp/region/hessen/korruption-im-messeturm-volkswirt-vor-gericht_rmn01.c.8026823.de.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: