Der-Detektiv-mit-der-Sonnenbrille

Ex-Bayer-Manager Horst Wilhelm G. mit hoher, krimineller Energie

Posted on: 28. Juli 2010

Es kommt selten vor, dass ein korrupter Manager mal in den Bau wandert. Von daher sollte man dieser Richterin, der dieses Urteil gefällt hat, ein hohes Maß an Anerkennung schulden, auch wenn er nicht der typische, deutsche Richter ist.

Der Manager  „hatte Computerlieferanten veranlasst, den dem Konzern zustehenden Großkundenrabatt außer Acht zu lassen und sich den Gewinn mit zwei Komplizen geteilt. Der 65-Jährige sei an einem komplexen System mit einem hohen Maß an krimineller Energie beteiligt gewesen, sagte Richterin Katharina Thaysen-Bender„. (1)

 Horst Wilhelm G. wurde zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt, seine beiden Komplizen „wurden bereits zu fünf und drei Jahren Gefängnis verurteilt“. (1)

Nun liegt das Urteil im Sinne von Bayer, so dass die Rchterin hier keine Kritik erwarten muss. Die drei korrupten Manager haben in den Jahren 1999 und 2000 BASF um 6,4 Millionen Mark (3,3 Millionen Euro) geschädigt. (1)

1) http://nachrichten.rp-online.de/wirtschaft/korruption-drei-jahre-haft-fuer-ex-bayer-manager-1.93904

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


  • Hans3456: Hallo bei uns fälsch die Polizei sogar die Unfallbilder bzw Schadensbilder, um einen Ihrer Zuträger zu schützen , der widerum nur Verbrechen im Auf
  • Uwe Pollierer: Nun ist schon wieder ein Verfahren vor der Anwaltskammer des Saarlandes. Beschwerden und wohl auch Ermittlungen laufen gegen einen Anwalt aus Saarbrue
  • Teichmann Maja: Endlich Arbeit - so dumm habe ich gedacht. ASU 25 heißt das Projekt.Ich hatte einen Arbeitsvertrag für 6 Monate als Sozialpädagogin:Beginn 1. No

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: