Der-Detektiv-mit-der-Sonnenbrille

Schatzmeister des Flugrettungsrings FFR hat Millionen unterschlagen.

Posted on: 9. Mai 2010

Die Grundidee des FFR (Flugrettungsring/Lifecard e.V) ist eigentlich zu loben und hat daher auch wohl unter den reiselustigen Deutschen einen großen Anklang gefunden. „Die Bildung (des FFR als)  Solidargemeinschaft war eine Reaktion auf gerichtliche Entscheidungen, die es den gesetzlichen Krankenkassen untersagen, die Kosten für eine Repatriierung aus dem Ausland zu übernehmen“. (1)

Rettung ist gut und für sich selber noch besser, haben sich da zwei Vereinsvorstände gedacht und „rund sieben Millionen Euro veruntreut und Steuern im großen Stil hinterzogen“. (2)

Nun saßen der Schatzmeister und sein Kompagnon vor Gericht, denn ihre „innovative Dienstleistungen waren und sind (nicht) Meilensteine des Reisen“ und Helfens sondern schlichtweg Untreue, also ein Straftatbestand.

Und das Gericht fand heraus, dass wie üblich in solchen Fällen, die Betroffenen „ein Firmengeflecht im In- und Ausland“ besaßen uns so einen „einen Teil der Mitgliedsbeiträge in eigene Taschen gelenkt hatten“. (3) Firmengeflechte sind so die deutsche Spezialität bei Steuerhinterziehung und Unterschlagung, auch der CSU-Mann Schreiber was da so ein Kenner und Aufbaumeister vor dem Herrn.

Der frühere Schatzmeister wurde jetzt zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt, sein Kompagnon erhielt zwei Jahre zur Bewährung und 15 000 Euro Geldstrafe. Ob das im Verhältnis zu den Millionen steht und was aus der Kohle wurde, erfahren wir nicht. (3)

„Die Wirtschaftsstrafkammer bezifferte den Gesamtschaden auf rund fünf Millionen Euro“ (Aktenzeichen:628Js 27925/03) Man sollte sich mal das Urteil durchlesen, gut, nun wissen wir, die BILD-Zeitung hat so ihre Probleme mit der Wahrheit, doch wenn plötzlich aus 7 Millionen fünf werden, so reicht das nach „Reservegelder“, auf die dann die Betroffenen immer gerne zurückgreifen, denn von Hartz IV leben die bestimmt nicht.

Im Märchen enden dann solche Erzählungen immer mit dem Motto, „Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute“, nur von was, das ist hier die Frage aller Fragen.

1) http://www.lifecard-ev.de/de/wir_ueber_uns/

2) http://www.bild.de/BILD/regional/stuttgart/dpa/2010/04/21/urteil-im-untreueprozess-bei-flugrettungsring.html

3)http://www.suedkurier.de/news/baden-wuerttemberg/badenwuerttemberg/Kriminalitaet-Prozesse-Urteile;art330342,4259060http://www.ka-news.de/nachrichten/baden-wuerttemberg/Haftstrafe-wegen-Untreue-bei-Flugrettungsring;art88,389110

http://de.wikinews.org/wiki/Schatzmeister_von_Flugrettungsring_verurteilt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: