Der-Detektiv-mit-der-Sonnenbrille

Ein Schmiergeldkartell bei BASF ist aufgeflogen.

Posted on: 29. April 2010

Schmiergeld

Längst ist Korruption in Deutschland gut organisiert, in immer neue Nischen stoßen die Täter vor und es sind oft 100.te von Mitarbeitern in den Unternehmen die davon wissen, jedoch schweigen.

Ob man es Kartell nennt wie beim Umsatzsteuerkartell der Deutschen Bank (1) oder den Kaffeeröstern (2) oder jetzt bei BASF Netzwerk, es geht immer um Schmiergeld oder Korruption als Oberbegriff.

Bei BASF in Ludwigshafen,  den „Standorten Schwarzheide in Brandenburg und im belgischen Antwerpen“ hat ein „gekündigter Ingenieur mit weiteren Mitarbeitern ein Netzwerk zum Zweck der Korruption gebildet“. (3)

Nach den bisherigen Erkenntnissen haben der Ingenieur und vier weitere Mitarbeiten zwischen 2000 und 2009 Aufträge gegen Schmiergeld in Höhe von einer Million Euro an ein hessisches Unternehmen mit 500 Mitarbeiter vergeben haben. Auch gegen den Chef des Unternehmens und Mitarbeiter wird ermittelt.

Alleine im Jahr 2009 hat die Firma in Hessen so Aufträge im Wert von 27 Millionen Euro erhalten. „Die BASF hat in der Zwischenzeit alle Verträge mit dem hessischen Unternehmen fristlos gekündigt und will alle Aufträge der letzten Jahre prüfen“. (3) Ein konsequenter Schritt den da BASF geht, oft machen Unternehmen gar nichts.

Man darf gespannt sein, wenn der Staatsanwalt seine Anklage erhebt, wie groß der Schaden insgesamt war. Eines weiß man jetzt schon und das gilt nicht nur für BASF, Korruption findet heute fast immer im Kartell oder Netzwerk statt, es sind viele daran beteiligt und sehr viele wissen davon und schweigen.

Schweigen wahrscheinlich aus Angst, denn wer sich mit Korruptionsfällen an die Behörden oder Öffentlichkeit wendet, der kann sich schon mal einen neuen Job suchen und eine gute Therapiestelle für Mobbingopfer.

Und unsere Politiker? Was machen die eigentlich gegen die organisierte Form der Korruption durch ganze „Banden“? Sie schauen weg, sie verharmlosen oder sie sitzen einfach da und hoffen, dass die Öffentlichkeit durch andere Themen abgelenkt wird.

Warum haben wir in Deutschland noch immer keinen Ombudsmann gegen Korruption mit Handlungs- und Kontrollbefugnis gegen über Ermittlern wie Staatsanwälten? Eine Frage, auf die sie keine Antwort bekommen, warum eigentlich

1) https://derdetektivmitdersonnenbrille.wordpress.com/2010/04/29/deutsche-bank-und-50-unternehmen-wegen-steuerhinterziehung-im-visier/

2) http://einfachabnehmen.wordpress.com/2010/01/14/preisabsprachen-wettbewerbsh%ef%bf%bdter-wittern-handel-hersteller-kartell/

https://derdetektivmitdersonnenbrille.wordpress.com/2010/01/16/deutsche-erfolgsstory-der-korrupten-kaffeeroster/

3) http://www.b2b-deutschland.de/wirtschaftsnews/100211/die-korruptionsaffaere-bei-basf-weitet-sich-aus/index.php

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: