Der-Detektiv-mit-der-Sonnenbrille

Witwe des Fürther Radiopioniers Max Grundig unter Korruptionsverdacht

Posted on: 10. Dezember 2009

Was Politiker mögen

Die französische Witwe des Grundiggründers Max Grundig steht unter Korruptionsverdacht.

Mal ist es der Ehemann, dann wieder der Chef selbst, Europa bietet ein Bild korrupter Machtmenschen, die sich einen Dreck um Recht und Ordnung scheren. Ein Beispiel dafür ist die Grundigwitwe. In Frankreich steht ihr derzeitiger Ehegatte unter dem Verdacht, Politikerentscheidungen mit Schmiergeld bezahlt zu haben.

„Er“ – der Lebensgefährte und italienische Baulöwe Lino Alberti – „soll systematisch Politiker bestochen haben, um Genehmigungen für umstrittene Bauvorhaben zu erlangen“.(1) Wen wundert es bei den Politikern und der Moral, in der Geld mehr zählt als Menschenleben.

1)http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/leute/2009/12/03/chantal-grundig/razzia-in-ihrer-villa-an-der-cote-d-azur-mafia-skandal.html

http://www.dimsyo.com/de/News/498708/Krimi_an_der_C+ocircte_dAzur_-_Razzia_in_der_Villa_von_Witwe_Grundig/

http://da.feedsportal.com/c/32310/f/467866/s/7885f4c/l/0L0Sbild0Bde0CBILD0Cunterhaltung0Cleute0C20A0A90C120C0A30Cchantal0Egrundig0Crazzia0Ein0Eihrer0Evilla0Ean0Eder0Ecote0Ed0Eazur0Emafia0Eskandal0Bhtml/ia1.htm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


  • Hans3456: Hallo bei uns fälsch die Polizei sogar die Unfallbilder bzw Schadensbilder, um einen Ihrer Zuträger zu schützen , der widerum nur Verbrechen im Auf
  • Uwe Pollierer: Nun ist schon wieder ein Verfahren vor der Anwaltskammer des Saarlandes. Beschwerden und wohl auch Ermittlungen laufen gegen einen Anwalt aus Saarbrue
  • Teichmann Maja: Endlich Arbeit - so dumm habe ich gedacht. ASU 25 heißt das Projekt.Ich hatte einen Arbeitsvertrag für 6 Monate als Sozialpädagogin:Beginn 1. No

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: