Der-Detektiv-mit-der-Sonnenbrille

Ermittlungen in der Deutschen-Bank-Datenaffäre dauern noch lange

Posted on: 30. August 2009

Joe Ackermanns rechte Hand. ;-)

Joe Ackermanns rechte Hand. 😉

Als ziemlich komplex und wissenreich sind Ermittlungen im Bereich Datenschutz. Dies zeigt einmal mehr der Fall der Deutschen Bank. „Der Staatsanwaltschaft liegt eine Strafanzeige eines Bespitzelungsopfers vor, des kritischen Bankaktionärs Michael Bohndorf“. Er „ist nach Angaben des Instituts eine von vier Personen, die Detektive im Auftrag der Deutschen Bank ausgespäht haben“.*

Ziemlich erschütternd was hier so abgeht.

*http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE57N0DF20090824

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Werbeanzeigen

  • Hans3456: Hallo bei uns fälsch die Polizei sogar die Unfallbilder bzw Schadensbilder, um einen Ihrer Zuträger zu schützen , der widerum nur Verbrechen im Auf
  • Uwe Pollierer: Nun ist schon wieder ein Verfahren vor der Anwaltskammer des Saarlandes. Beschwerden und wohl auch Ermittlungen laufen gegen einen Anwalt aus Saarbrue
  • Teichmann Maja: Endlich Arbeit - so dumm habe ich gedacht. ASU 25 heißt das Projekt.Ich hatte einen Arbeitsvertrag für 6 Monate als Sozialpädagogin:Beginn 1. No

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: