Der-Detektiv-mit-der-Sonnenbrille

Ärztebestechung in Tschechien

Posted on: 18. August 2009

Korruption ist oft nicht mal strafbar.

Korruption ist oft nicht mal strafbar.

Was bei uns schon als normal gilt, löst in Tschechien immer hin noch Diskussionen aus. „In Tschechien schlägt die Bestechung einer Dermatologin hohe Wellen“.* Kaum zu glauben, bei uns würde da nicht mal darüber geschrieben werden, außer in einem Lokalblatt. Bei uns müssen es gleich 450 Ärzte sein, oder?

„Über 15 Jahre hinweg soll die Krankenhausärztin sich für die Verordnung bestimmter Produkte von Pharmafirmen bezahlen lassen haben, berichtet die tschechische Tageszeitung Hospodarske noviny“.* Das kennen wir doch schon von unserem Sumpf. Doch auch an dem Fall erkennt man, das es Länder gibt, die sich redlich gegen Korruption bemühen.

Und man hat in Tschechien gleich gehandelt, ob sie in Deutschland auch gekündigt worden wäre? „Die Ärztin wurde nun entlassen und wird voraussichtlich zu einer Geldstrafe verurteilt. Der Vorsitzende der tschechischen Ärztekammer missbilligte das Verhalten, machte aber deutlich, dass kein Gesetzesverstoß vorliege“.*

*http://www.apotheke-adhoc.de/Nachrichten/7249.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: